Die Natur und die Stadt

Die Natur und die Stadt

Episode 22 (Staffel 2): Mit Pionier-Rebsorten für einen biologischen Weinbau.Mit Andreas Tuchschmid und Linnèa Hauenstein in der Trotte des FIBL, des Forschungsinstituts für biologischen LandbauStart: 29.02.2024

Der Wald im Familienbesitz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Man stelle sich vor: Eine Frau und ein Mann, beide Einzelkinder, heiraten und habe acht Kinder. Gelebt haben sie in Bidermatten, im Walliser Saastal. Über die Jahre hat die Familie mehr und mehr Waldbesitz aufgebaut. Als ich mit zwei der Kinder dieser Familie, mit Alice Kalbermatter und Daniel Zurbriggen, spreche, besitzen noch fünf davon eine grössere Zahl von Waldparzellen. Einmal im Jahr kommen sie für einen Tag zusammen und arbeiten im Wald. Das ist eine nicht ganz gewöhnliche Geschichte, aber in einigen Punkten gleicht sie anderen ähnlichen in der Schweiz: Viele private Waldeigentümerinnen haben eine emotionale Beziehung zu ihrem Wald und der einzelne Wald ist oft klein, durch Erbfolge und andere Faktoren zerstückelt. In der Schweiz sind 30% der Wälder im Privatbesitz von rund 245’000 Eigentümerinnen. Und es ist gut dokumentiert, wie und mit welcher Intention sie ihre Wälder bewirtschaften - oder auch nicht. Diese Episode gibt einen Einblick in die Erfahrungen und Meinungen von Alice Kalbermatter und Daniel Zurbriggen und sie ist gleichzeitig der Auftakt zu einer mehrteiligen Serie innerhalb von „Die Natur und die Stadt“ zur Schweizer Wald- und Holzwirtschaft.

Shownotes:

Mein herzlichster Dank geht an Alice Kalbermatter (CFO Matterhorn-Gotthard Bahn) und Daniel Zurbriggen (ehemaliger Forstwart und Bergführer).

Über Feedbacks, Kommentare und das Teilen mit Freund*innen und Bekannten würde ich mich sehr freuen. Im Moment finanziere ich Podcast und Blog selbst. Mögliche Finanzierungspartner aus Gesellschaft und Wirtschaft sind herzlich willkommen.

Relevante Links:

Führer durch den Walliser Wald: https://www.vs.ch/documents/408590/415579/0111+F%C3%BChrer+durch+den+walliser+Wald/3a71a104-5b7d-4a50-9bc6-9f3fec0216fb

Private Waldeigentümer:

Die Eigentümerinnen und Eigentümer des Schweizer Waldes

Neue BAFU-Analyse: Der Schweizer Wald gehört Vielen

Dieser Podcast wird durch die Ernst Göhner Stiftung und durch meine Eigenleistungen finanziert.

Hinweise in eigener Sache:

Social Media: Twitter: https://twitter.com/ClaudiaAcklin


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.