Die Natur und die Stadt

Die Natur und die Stadt

Episode 22 (Staffel 2): Mit Pionier-Rebsorten für einen biologischen Weinbau.Mit Andreas Tuchschmid und Linnèa Hauenstein in der Trotte des FIBL, des Forschungsinstituts für biologischen LandbauStart: 29.02.2024

Hand aufs Herz: Wie hältst Du es mit der Nachhaltigkeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir wissen alle, dass ein nachhaltiger Lebensstil und das nachhaltige Wirtschaften zentrale Anforderungen einer durch den Klimawandel und den Verlust der Artenvielfalt komplex gewordenen Welt sind. Überall werden diese Themen verhandelt: in der Politik, in den Medien, auf der Verwaltungsetage grosser und kleiner Unternehmen und letztlich auch am Familientisch. Die Dilemmata sind vielfältig, die Informationsangebote sind weitläufig, um nicht zu sagen überfordernd. Wie finden Menschen und Firmen unter diesen Umständen zu jenen Massnahmen, die für sie umsetzbar und sinnvoll sind? - In dieser Episode erzählt die Beraterin und Podcasterin Christine Abbühl, die die Firma Urpunkt führt, über Erfahrungen und Schlussfolgerungen. Sie berät gleichermassen Einzelpersonen und Firmen, wie sie die Herausforderungen eines nachhaltigen Lebensstil und nachhaltigen Wirtschaftens meistern können. Dabei wendet sie unter anderem die Prinzipien der Gemeinwohl Ökonomie an, einer Bewegung, die auch in der Schweiz Fuss gefasst hat. Abbühls Ziel - Nachhaltigkeit mit Leichtigkeit zu verbinden.

Shownotes

Mein herzlichster Dank geht an Christine Abbühl, Inhaberin von Urpunkt

Über Feedbacks, Kommentare und das Teilen mit FreundInnen und Bekannten würde ich mich sehr freuen.

Im Moment finanziere ich Podcast und Blog selbst. Mögliche Finanzierungspartner aus Gesellschaft und Wirtschaft sind herzlich willkommen.

Urpunkt: Urpunkt; für mehr Nachhaltigkeit - Urpunkt

Gemeinwohl Ökonomie Schweiz: Gemeinwohl-Ökonomie Schweiz - Wertewandel in der Wirtschaft

Dieser Podcast wird durch die Ernst Göhner Stiftung und durch meine Eigenleistungen finanziert.

Hinweise in eigener Sache:

Social Media: Twitter: https://twitter.com/ClaudiaAcklin


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.